Süßkartoffel-Waffeln
Einfach Einfach
Zeit 30 Minuten
Vegan Vegan

2051 kJ 24%
Energie
490 kcal 25%
Kalorien
32 g 46%
Fett
35 g 13%
Kohlenhydrate
12 g 24%
Eiweiß
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen. (8.400 kJ/2.000 kcal)

Einkaufsliste

+
Für 1 Personen
-
  • 125 g Süßkartoffeln
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 60 ml Wasser
  • 1 EL neutrales, veganes Eiweißpulver
  • 1 EL Backpulver
  • 0,25 TL Salz
  • 0,125 TL Knoblauchpulver
  • 0,125 TL Zwiebelpulver
  • 0,125 TL Kurkuma
  • 3 EL Rapsöl
Dieses Rezept wurde für 1 Personen konzipiert. Alle Zutatenangaben für weitere Personen sind ggf. aufgerundet.

Süßkartoffel-Waffeln

  1. Schält die Süßkartoffeln und schneidet sie in kleine Würfel.
  2. Kocht diese für 15 bis 20 Minuten in heißem Wasser bis sie weich sind.
  3. Gebt die Süßkartoffeln gemeinsam mit den übrigen Zutaten, außer dem Öl, in einen Mixer und püriert alles zu einer teigigen Masse klein.
  4. Fettet das Waffeleisen mit Hilfe eines Pinsels gründlich mit dem Öl ein. Backt den Teig etappenweise zu knusprigen Waffeln.
  5. Servieren könnt ihr die Waffeln mit veganem Joghurt und frischem Salat.