Zitronen-Chia-Muffins
Einfach Einfach
Zeit 35 Minuten
Vegan Vegan

724 kJ 9%
Energie
173 kcal 9%
Kalorien
10 g 14%
Fett
17 g 7%
Kohlenhydrate
6 g 12%
Eiweiß
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen. (8.400 kJ/2.000 kcal)

Einkaufsliste

+
Für 12 Personen
-
  • 0,5 Vanilleschote
  • 130 g Dinkelmehl
  • 120 g Kokosmehl
  • 4 EL Chia Samen
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron 
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 2 EL Zitronenzesten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Mandelmilch
  • 200 g Sojajoghurt
  • 80 ml neutrales Öl
Dieses Rezept wurde für 12 Personen konzipiert. Alle Zutatenangaben für weitere Personen sind ggf. aufgerundet.

Zitronen-Chia-Muffins

  1. Heizt den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vor.
  2. Schneidet die Vanilleschote auf und kratzt das Mark aus.
  3. Mischt die trockenen und nassen Zutaten zunächst separat voneinander, gebt dann beide Mischungen zusammen und verrührt sie dann zu einem gleichmäßigen Teig.
  4. Legt die Muffinform mit Muffinförmchen aus und befüllt diese mit etwa 2 EL fertigem Teig. 
  5. Backt die Muffins für etwa 20 Minuten und testet mit einem Holzstäbchen, wann sie durchgebacken sind.